youbefit logo

k 3 0 logo rehasportgruppe anerkannt zertifiziert

Die Stunden finden ab 04.06.2021 bei trockenem Wetter Outdoor und bei Regen per Skype  statt. Es wird bis ca. Oktober 2021 kein Indoortraining geben. Jeder Rehasportteilnehmer ist verpflichtet, regelmäßig am Outdoor und auch bei schlechtem Wetter am Skypetraining teilzunehmen. Deshalb ist es zwingend notwendig für die Teilnahme am Rehasport, dass jeder Teilnehmer ein Skypekonto hat und in den entsprechenden Skypegruppen Mitglied ist. Skype ist eine kostenlose App, die man sich auf dem Handy, Tablett oder einem Computer runterlädt und dort ein kostenloses Profil anlegt. Dann braucht man nur noch eine Internetverbindung. Eine Kamera und ein Mikrofon braucht man nicht zwingend.

Die Entscheidung wo das Training stattfindet, wird am jeweiligen Trainingstag um 7 Uhr  von der Übungsleiterin entschieden und in der entsprechenden WhatsApp oder Skypegruppe bekanntgegeben. Ebenso wird bekannt gegeben, welche Materialien zu Stunde mitgebracht werden müssen. Eine Information per Mail oder Telefon erfolgt nicht.

Trainingsort:                       Bei trockenem Wetter Sportplatz an der Maybachstrasse, Bei Regen: Skype

Die Teilnahme ist nur mit entsprechender Verordnung (G0850/56) und Kostenzusage durch die Krankenkasse möglich.

Beim Outdorrtraining müssen alle Teilnehmer spätestens 15 Minuten vor Beginn der jeweiligen Stunde anwesend sein und vor dem Tor in einem Abstand von 1,50 Meter und mit Mundschutz auf die Übungsleiterin warten. Nach Einlass der Gruppe muss das Tor wieder verschlossen werden. Deshalb müssen alle Teilnehmer pünktlich sein. Es ist wünschenswert, dass alle Rehasportteilnehmer gegen Corona geimpft sind.

In allen Rehasportkursen wird im Wechsel: Rückenschule, YinYoga, Krafttraining mit dem Theraband und Schwungstab, Gleichgewichtstraining, Koordinationstraining, Sturzprophylaxe, Propriozeptives Training, Beweglichkeitstraining, Nordic Walking, usw. trainiert.

Materialien: Turnschuhe, altes Handtuch, Sonnenhut, Getränk, Brasil, ggf. Nordic Walking Stöcke,   Sonnencreme, Theraband (mind. 2,5 Meter lang), 1 Loop, Schwungstab, Matte, kleiner Ball. Diese Materialien können auch bei der SKG oder der Trainerin gekauft werden.

Übungszeiten Rehasport Orthopädie:

Jeden Freitag:
09:30 bis 10:15 Uhr (Anwesenheit vor dem Tor auf dem Sportplatz um 9:15 Uhr) Gruppe ist voll

Jeden Samstag:
08:30 bis 09:15 Uhr (Anwesenheit um 8:15 Uhr) In Planung

09:30 bis 10:15 Uhr (Anwesenheit um 09:15 Uhr) Gruppe ist voll

Übungszeiten Rehasport Krebserkrankungen:

Jeden Freitag:

08:30 bis 09:15Uhr (Anwesenheit vor dem Tor auf dem Sportplatz um 08:15 Uhr) Plätze frei

Weitere Infos bei der Trainerin. Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder  WhatsApp an: 015209124210

Alle  Kurse sind beim HBRS (Hessischer Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V). zertifiziert und bei den Krankenkassen anerkannt.. Rehabilitationssport, kurz Rehasport kann und darf von jedem Arzt auf dem Formblatt 56 verordnet werden, soweit der behandelnde Arzt den Bedarf für Rehasport sieht. Diese Verordnung unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und belastet somit nicht das Budget des Arztes. Rehasport mit genehmigter Verordnung ist für den Patienten und Arzt kostenfrei. Es werden 50 Übungseinheiten innerhalb von 18 Monaten verordnet.

Am 29.03.2015 habe ich beim Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. (HBRS) erfolgreich meine Trainer B-Lizenz Rehabilitationssport "Orthopädie" abgeschlossen. Rehabilitationssport, kurz Rehasport, bietet die Möglichkeit mit Anderen durch Bewegung und Sport die Bewegungsfähigkeit zu verbessern und den Verlauf von Krankheiten positiv zu beeinflussen. Das Ziel des Rehabilitationssports ist Menschen zu helfen, die bereits eine Erkrankung haben, behandelt oder sogar operiert wurden. Rehasport kommt für alle Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen sowie mit bestehender oder drohender chronischer Erkrankung in Frage. Rehasport soll die Leistungsfähigkeit, Ausdauer, Kraft und Belastbarkeit verbessern und die Eigenverantwortung für die Gesundheit fördern und aufbauen.

Das Angebot richtet sich insbesondere z. B. an Personen mit:

  • Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat
  • Gelenkbeschwerden
  • Arthrose
  • Morbus Bechterew
  • Morbus Scheuermann
  • Osteoporose
  • Wirbelsäulenerkrankungen, Bandscheibenproblemen
  • Krebserkrankungen
  • Multiple Sklerose

Auch für Menschen mit chronischen Beschwerden, ist der Rehabilitationssport ein adäquates Mittel zur Schmerzlinderung und Steigerung des Wohlbefindens.

Zusätzlich biete ich bei der SKG Sprendlingen folgende Vereinskurse an. Aufgrund der jetzigen Situation nur ONLINE.

Montag: 18:30 (Anruf 18:20) Vereinskurs
Mittwoch: 18:30 (Anruf 18:20) Vereinskurs
Dies sind zusätzliche Trainingsstunden außerhalb der Rehasport-Stunden. Teilnehmen können alle mit oder ohne Verordnung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Vereinsmitgliedschaft im Verein für derzeit 12 Euro pro Monat.

Mit dieser Vereinsmitgliedschaft kann man auch an allen anderen Kursen der SKG Sprendlingen teilnehmen.